Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

Energiekosten: Wie Sie bis zu 40% einsparen können

pixabay.com CC0 Creative Commons

Energieverbrauch und -kosten senken

Eine einfache Möglichkeit, die Kosten für Energie zu senken, ist natürlich, den eigenen Verbrauch zu senken. Das können Sie auf ganz unterschiedliche Art und Weise tun.

Zahlreiche Energiespartipps helfen, Kosten auch ohne allzu großen Aufwand zu reduzieren, wie zum Beispiel:

  • Standby-Modus bei elektrischen Geräten vermeiden, immer ganz vom Netz trennen
  • energiesparende Leuchtmittel mit bestmöglichem Energielabel verwenden
  • Stromfresser wie z. B. alte Kühlschränke durch neue energiesparende Modelle ersetzen
  • Kühlschränke und -truhen nicht zu kalt einstellen
  • Raumtemperatur generell absenken oder zu bestimmten Zeiten herunter regulieren, um den Heizwärmebedarf zu senken
  • Fenster und Türen abdichten, um Wärmeverluste zu reduzieren

Bauliche Maßnahmen helfen  

Spätestens wenn die Einsparpotenziale durch Energiespartipps ausgeschöpft sind, sollten Sie sich bei zu hohen Energiekosten Gedanken darüber machen, ob man diese nicht durch Modernisierungsmaßnahmen senken sollte. Zum Beispiel mit einer neuen Heizungsanlage, dem Ersetzen eines alten Heizkessels oder durch eine moderne, effiziente Brenntechnik, eventuell kombiniert mit einer Solaranlage

Auch umfangreiche Dämmmaßnahmen am Gebäude selbst können dazu beitragen, die Kosten für Energie deutlich zu reduzieren, da sie Wärmeverluste vermindern und dadurch der Bedarf an Heizwärme sinkt. Erfahrungsgemäß amortisieren sich die Kosten durch konsequente Einhaltung der Energiespartipps und energetische Sanierungen in vielen Fällen bereits nach wenigen Jahren.

Kostengünstig modernisieren

Die Modernisierung der Heizungsanlage, das Errichten einer Solaranlage oder der Einbau neuer Dichtungen - da landet man schnell im oberen fünfstelligen Bereich. Wir helfen Ihnen nicht nur den passenden Modernisierungspartner zu finden, sondern verhelfen mit einem Modernisierungsdarlehen. Was viele nicht wissen: Energetische Modernisierungsmaßnahmen werden oftmals staatlich gefördert. So gibt es zum Beispiel Darlehen zu unter 1%. Unter gewissen Voraussetzungen erhalten Sie sogar Tilgungszuschüsse. 

Expertentipp: Anbieter wechseln

In Deutschland gibt es über 1100 Stromanbieter. Seit der Liberalisierung im Jahr 1998 hat jeder Haushalt und jedes Gewerbe die Möglichkeit, den Anbieter frei zu wählen. Der einfachste Weg Strom- und Gaskosten einzusparen, ist den Lieferanten zu wechseln. Dies ist ohne großen Administrationsaufwand möglich. 

Sofern Sie noch nicht von der Möglichkeit gebrauch gemacht haben, haben Sie die Möglichkeit ohne langes Warten den Tarif zu wechseln. Wir selektieren für Sie auf Wunsch den kostengünstigsten Tarif mit Preisgarantie und persönlichem Service.

Die effektive Kostenersparnis ergibt sich aus der Summe der verbrauchten Kilowatt/Stunden (KW/h), dem Preis pro KW/h und dem Grundpreis. Einige Anbieter geben außerdem Neukunden- und Treueboni.
Gewerbliche Kunden mit RLM (registriertle-Leistungs-Messung) Zählern dürfen den Energiepreis indivudell verhandeln. 

gefällt mir (17) Kommentieren Teilen

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen